Bösemann (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783314104817
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 0.8 x 27 x 25.5 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
18,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wenn Kinder zuhause Angst haben müssen, wird an einem Tabu in unserer Gesellschaft gerührt: der häuslichen Gewalt. Das Buch von Gro Dahle und Svein Nyhus verstört und rüttelt auf. Es erzählt vom Jungen Boj und von seinem gewalttätigen Vater. Wenn der Vater wieder einmal sehr wütend ist, stellt sich der Junge vor, dass Bösemann von ihm Besitz ergriffen hat. Bösemann steht für die unberechenbare Seite seines Vaters. Die Autorin vertritt die wichtige Botschaft: Es gibt keine Toleranz für gewalttätiges Verhalten. Den betroffenen Familien vermittelt sie: Ihr seid nicht allein. Es ist nicht eure Schuld. Ihr müsst darüber sprechen.
Gro Dahle, geboren 1962 in Oslo, studierte an der Universität Oslo sowie an der Universität Telemark Kreatives Schreiben. 1987 debütierte sie mit der Gedichtsammlung 'Audien', die große Resonanz auslöste. Seither hat sie sich einen Namen als Lyrikerin und Romanautorin gemacht. Sie lebt mit ihrem Mann Svein Nyhus in Tjøme, Vestfold. Svein Nyhus, geboren 1962 in Tonsberg, Norwegen, ist Kinderbuchillustator und -autor. Er studierte an der norwegischen Akademie für Handwerk- und Kunstindustrie. Er schuf zahlreiche Kinderbücher, unter anderem den 'New York Times'-Bestseller 'What Does the Fox Say?'. Er lebt in Tjøme, Vestfold, mit seiner Frau Gro Dahle.